Es war eine Art Ritterschlag…

… als Riccardo Chailly, ohne Zweifel einer der besten Dirigenten der Welt und charmantester musikalischer Perfektionist seiner Generation, im Jahr 2008 den fünf Blechbläsern den Titel „Gewandhaus Brass Quintett“ verlieh. Der 20. Gewandhauskapellmeister war begeistert von der Vielseitigkeit, dem großen Repertoire und dem einzigartigen Klang der Bläser. Seitdem sind Lukas Beno, Jonathan Müller, Jan Wessely, Tobias Hasselt und David Cribb weltweit mit barocken bis modernen Programmen unterwegs – in Konzertsälen und Wohnzimmern gleichermaßen. Allein 2018 präsentierten Sie zwei Uraufführungen und arbeiten derzeit an ihrer nächsten CD, die Frühjahr 2020 erscheint. Mit dem „Gewandhaus Brass Quintett“ treffen Sie ein exklusives Ensemble mit den Weltbesten ihres Fachs.

 

Die Musiker

LUKAS BENO

Lukas Beno ist 1. Solotrompeter des Gewandhausorchesters, Mitglied des Festspielorchesters Bayreuth und des Australian World Orchestra. Zudem spielte er als gern gesehener Gast an der Solotrompete bei den Berliner Philharmonikern, beim NDR Sinfonieorchester Hamburg, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Staatskapelle Berlin, den Münchner Philharmonikern, der Deutschen Oper Berlin, den Bamberger Symphonikern und dem Radio-Sinfonieorchester des SWR Stuttgart.


Als gefragter Solist spielte Lukas Beno unter anderem mit dem Gewandhausorchester, den Düsseldorfer Symphonikern, den Nürnberger Symphonikern, der Jenaer Philharmonie und der Camerata Bern. Neben seiner künstlerischen Laufbahn gibt er regelmäßig Meisterkurse im In- und Ausland wie z.B. in Venezuela, USA, Zypern, Brasilien, Taiwan, Australien, Singapur und China. Lukas Beno studierte bei Prof. Günther Beetz in Mannheim, wo er sein Diplom und das Meisterklassenexamen ablegte.

 

Konzerte

21. SEPTEMBER 2019
Neuenhagen-
Hoppegarten
Bürgerhaus
4. JANUAR 2020
Bad
Lauchstädt
08. DEZEMBER 2019
Leipzig
Gewandhaus
05. JANUAR 2020
Luxembourg
Cube 521
22. DEZEMBER 2019
Leipzig
Gewandhaus
8. März 2020
Leipzig
Gewandhaus
 
 

Buchungsanfrage